Skip to main content

Cerca

Elementi taggati con: LibreOffice


 
Ich kämpfe bei Libre Office Calc gegen Extras-AutoKorrekturOptionen -Optionen "ZWei GRoßbuchstaben am WOrtanfangkorrigieren" (ist ausgeschaltet) und das Mistviech korrigiert es dennoch. #HILFE #LibreOffice #Calc

Kennt jemand bessere Argumente?


 

#Linux Testwoche Tag 2+3 - meine Hardware und Office-Probleme


Um #Linux auf Rechnern zu installieren, gibt es immer den Tipp, zuerst ein #LiveSystem zu testen ob die #Hardware kompatibel ist. Ich hatte in den letzten Jahren aufgrund meiner Nebentätigkeit einige Laptops und Rechner in der Hand, bei welchen nur Modelle älter als 12 Jahre aktuelle Linux Distributionen nicht mehr haben wollten. Aktuelle Hardware nutze ich selten aufgrund des Preises, wobei die einzige Ausnahme vor 2 Jahren der Kauf meiner #GTX1060 darstellte. Für mein Spielvolumen und Anspruch sollte diese auch eine Weile vorhalten.

Mein Hauptrechner besteht aus folgenden Komponenten:

i5 4690K
16GB Ram
Zotac GTX 1060
Gigabyte Mainboard
480 + 120Gb SSD
2+2+1+1 TB Platte (jeweils einmal intern und extern)
Abgeschlossen an der Graka sind 3 Monitore 2x 27" und einmal 22" alle in FullHD.
Als Tastatur nutze ich, spaßeshalber erwähnt, eine 18 Jahre alte Tastatur von Unitek mit PS/2 Anschluss 😃

Ohne den nvidia #Treiber war es mir vor dessen Installation nicht möglich meine Monitore so anzuordnen wie Sie hingen, da immer wieder einer ausfiel und nichts mehr anzeigte. Welche wunderbare Idee die Entwickler von #LinuxMint hatten nach dem ersten installieren der #Updates mir vorzuschlagen doch diesen Treiber zu nutzen. Danke dafür.

Kling Linux, kleiner Pinguin.

Eine Besonderheit meiner Hardware machte mir unterdessen auf #Windows stets Probleme: #Sound.
Die #Soundkarte meines #Mainboards ist seitdem ich es besitze defekt, weswegen ich eine #USB Soundkarte benutze. Meine #Funkkopfhörer von Corsair melden sich per USB Dongle ebenfalls als Soundkarte an. Was #Windows lange Zeit nicht begriffen hat war welche der Standard sein sollte: USB Karte Standard und Kopfhörer nur wenn ich sie einstelle. Manchmal nach #Updates alles wieder neu einstellen war mega nervig!
Bei Mint stelle ich alles einmal ein und so bleibt es dann auch, perfekt! Mehr Probleme mit meiner Hardware habe ich aktuell nicht feststellen können. Andere Peripherie wie meine #Webcam oder mein #Studiomikrofon teste ich das erste Mal zusammen mit #OBS bei einem Stream. Beim Drucker kann ich mir nicht vorstellen, dass es da Schwierigkeiten gibt, ganz im Gegenteil: Vor ein paar Jahren, als ich den Wechsel von Windows 7 auf Windows 8 machte, kam es wie es kommen musste und mein #Drucker Treiber war nicht für 8 verfügbar. Um dennoch zu drucken blieben mir erstmals 2 Möglichkeiten: neuer Drucker oder in virtueller Maschine einbinden. Neuer Drucker, nachdem ich mir gerade neues Hardware gekauft habe, war finanziell nicht drin. Damals war ich noch Azubi. Virtuelle Windows 7 Maschine auf einem gerät mit gerade einmal 4GB war etwas übertrieben. Also eine Linux VM, keine Ahnung welche das damals war. Mit gerade mal einer Desktopoberfläche und einem Dateimanager und dem Druckertreiber waren es in Benutzung 116MB RAM Verbrauch.

#LibreOffice – und der Kelch der Weisheit ging an mir vorüber.

Diesen Text habe ich geschrieben mit Hilfe von #LibreOffice #Writer.
Das erste was mir auffällt ist der gleiche Eindruck wie bei #Thunderbird: Unübersichtlich, altbacken. #Word 1997 war hübscher und aufgeräumter als das hier. Aber wie alles andere auch sicher nur eine Einstellungsfrage. Nachdem ich versucht habe alle unnötigen Symbole aus der Symbolleiste zu entfernen, frage ich mich, wo zum Geier meine Gliederungsübersicht mit meinen Zwischenüberschriften hin ist? Ich habe zum Test ein Dokument geöffnet, an welchem ich schon eine weile schreibe, was im Word mit Zwischenüberschriften und bestimmten Formatierungsvorlagen erstellt wurde. Diese Vorlagen hat es übernommen nur wo sehe ich die Gliederung dazu. Eine kurze Startpage Suche brachte mich auf den Treffer und welchen der vielen Untermenü Punkte in Zusammenhang mit Format ich wo wann und mit welchen Haken setzen muss. In Word 2016 gibt es eine Suchleiste, wo ich das was ich brauche einfach eintippe und das naheliegendste wird vorgeschlagen. Das fehlt mir hier ungemein. Nach ein bisschen Kampf und immer wieder danach suchen lies mich der Writer mit dem Gefühl des „geht doch“ mein Dokument weiter bearbeiten. Ich weiß allerdings noch nicht zu mutmaßen ob ich mich mit ihm anfreunden werde. Das was man aber (wirklich mit großem aber) sagen muss: Die Rechtschreibprüfung ist Schrott. Ich habe den Text mal so geschrieben, wie mir, außer bei einigen Ausnahmen es Writer vorgeschlagen hat zu schreiben. Das Ergebnis lest ihr hier :)
Mit Tabellenkalkulation und Präsentationen arbeite ich privat gar nicht, weshalb ich dazu nichts sagen kann.

Wie geht es weiter?

Gerne würde ich an der Stelle mehr berichten, doch derzeit habe ich nur die 3 Baustellen Evernote (Writer schlägt hier gerade Eiernote vor), Thunderbird und Writer. Mehr nicht. Sogar der defekt geglaubte Energiesparmodus meines Rechners klappt wieder wie durch ein Wunder! Windows musste ich immer herunterfahren, aus irgendeinem Grund ging es direkt nach Energiesparen wieder an. Derzeit habe ich kein Bedürfnis Windows zu starten und selbst auf meinem #Thinkpad #T430s hab ich inzwischen #Mint installiert.

Wenn noch was dazukommt, schreibe ich.


 

#Linux Testwoche Tag 2+3 - meine Hardware und Office-Probleme


Um #Linux auf Rechnern zu installieren, gibt es immer den Tipp, zuerst ein #LiveSystem zu testen ob die #Hardware kompatibel ist. Ich hatte in den letzten Jahren aufgrund meiner Nebentätigkeit einige Laptops und Rechner in der Hand, bei welchen nur Modelle älter als 12 Jahre aktuelle Linux Distributionen nicht mehr haben wollten. Aktuelle Hardware nutze ich selten aufgrund des Preises, wobei die einzige Ausnahme vor 2 Jahren der Kauf meiner #GTX1060 darstellte. Für mein Spielvolumen und Anspruch sollte diese auch eine Weile vorhalten.

Mein Hauptrechner besteht aus folgenden Komponenten:

i5 4690K
16GB Ram
Zotac GTX 1060
Gigabyte Mainboard
480 + 120Gb SSD
2+2+1+1 TB Platte (jeweils einmal intern und extern)
Abgeschlossen an der Graka sind 3 Monitore 2x 27" und einmal 22" alle in FullHD.
Als Tastatur nutze ich, spaßeshalber erwähnt, eine 18 Jahre alte Tastatur von Unitek mit PS/2 Anschluss 😃

Ohne den nvidia #Treiber war es mir vor dessen Installation nicht möglich meine Monitore so anzuordnen wie Sie hingen, da immer wieder einer ausfiel und nichts mehr anzeigte. Welche wunderbare Idee die Entwickler von #LinuxMint hatten nach dem ersten installieren der #Updates mir vorzuschlagen doch diesen Treiber zu nutzen. Danke dafür.

Kling Linux, kleiner Pinguin.

Eine Besonderheit meiner Hardware machte mir unterdessen auf #Windows stets Probleme: #Sound.
Die #Soundkarte meines #Mainboards ist seitdem ich es besitze defekt, weswegen ich eine #USB Soundkarte benutze. Meine #Funkkopfhörer von Corsair melden sich per USB Dongle ebenfalls als Soundkarte an. Was #Windows lange Zeit nicht begriffen hat war welche der Standard sein sollte: USB Karte Standard und Kopfhörer nur wenn ich sie einstelle. Manchmal nach #Updates alles wieder neu einstellen war mega nervig!
Bei Mint stelle ich alles einmal ein und so bleibt es dann auch, perfekt! Mehr Probleme mit meiner Hardware habe ich aktuell nicht feststellen können. Andere Peripherie wie meine #Webcam oder mein #Studiomikrofon teste ich das erste Mal zusammen mit #OBS bei einem Stream. Beim Drucker kann ich mir nicht vorstellen, dass es da Schwierigkeiten gibt, ganz im Gegenteil: Vor ein paar Jahren, als ich den Wechsel von Windows 7 auf Windows 8 machte, kam es wie es kommen musste und mein #Drucker Treiber war nicht für 8 verfügbar. Um dennoch zu drucken blieben mir erstmals 2 Möglichkeiten: neuer Drucker oder in virtueller Maschine einbinden. Neuer Drucker, nachdem ich mir gerade neues Hardware gekauft habe, war finanziell nicht drin. Damals war ich noch Azubi. Virtuelle Windows 7 Maschine auf einem gerät mit gerade einmal 4GB war etwas übertrieben. Also eine Linux VM, keine Ahnung welche das damals war. Mit gerade mal einer Desktopoberfläche und einem Dateimanager und dem Druckertreiber waren es in Benutzung 116MB RAM Verbrauch.

#LibreOffice – und der Kelch der Weisheit ging an mir vorüber.

Diesen Text habe ich geschrieben mit Hilfe von #LibreOffice #Writer.
Das erste was mir auffällt ist der gleiche Eindruck wie bei #Thunderbird: Unübersichtlich, altbacken. #Word 1997 war hübscher und aufgeräumter als das hier. Aber wie alles andere auch sicher nur eine Einstellungsfrage. Nachdem ich versucht habe alle unnötigen Symbole aus der Symbolleiste zu entfernen, frage ich mich, wo zum Geier meine Gliederungsübersicht mit meinen Zwischenüberschriften hin ist? Ich habe zum Test ein Dokument geöffnet, an welchem ich schon eine weile schreibe, was im Word mit Zwischenüberschriften und bestimmten Formatierungsvorlagen erstellt wurde. Diese Vorlagen hat es übernommen nur wo sehe ich die Gliederung dazu. Eine kurze Startpage Suche brachte mich auf den Treffer und welchen der vielen Untermenü Punkte in Zusammenhang mit Format ich wo wann und mit welchen Haken setzen muss. In Word 2016 gibt es eine Suchleiste, wo ich das was ich brauche einfach eintippe und das naheliegendste wird vorgeschlagen. Das fehlt mir hier ungemein. Nach ein bisschen Kampf und immer wieder danach suchen lies mich der Writer mit dem Gefühl des „geht doch“ mein Dokument weiter bearbeiten. Ich weiß allerdings noch nicht zu mutmaßen ob ich mich mit ihm anfreunden werde. Das was man aber (wirklich mit großem aber) sagen muss: Die Rechtschreibprüfung ist Schrott. Ich habe den Text mal so geschrieben, wie mir, außer bei einigen Ausnahmen es Writer vorgeschlagen hat zu schreiben. Das Ergebnis lest ihr hier :)
Mit Tabellenkalkulation und Präsentationen arbeite ich privat gar nicht, weshalb ich dazu nichts sagen kann.

Wie geht es weiter?

Gerne würde ich an der Stelle mehr berichten, doch derzeit habe ich nur die 3 Baustellen Evernote (Writer schlägt hier gerade Eiernote vor), Thunderbird und Writer. Mehr nicht. Sogar der defekt geglaubte Energiesparmodus meines Rechners klappt wieder wie durch ein Wunder! Windows musste ich immer herunterfahren, aus irgendeinem Grund ging es direkt nach Energiesparen wieder an. Derzeit habe ich kein Bedürfnis Windows zu starten und selbst auf meinem #Thinkpad #T430s hab ich inzwischen #Mint installiert.

Wenn noch was dazukommt, schreibe ich.


 

LibreOffice 6.2 ya está aquí y… ¡estrena interfaz Ribbon!





#aplicaciones #libreoffice #ofimática
LibreOffice 6.2 ya está aquí y… ¡estrena interfaz Ribbon!


 
Try the #LibreOffice #2018 #Christmas #Quiz!



How much do you know about LibreOffice – the software, the community and its history? We’ve made a little quiz for you to try out, so check out the questions below, and you’ll find the answers at the bottom. Good luck :-)
https://blog.documentfoundation.org/blog/2018/12/24/try-the-libreoffice-2018-christmas-quiz/


 
Try the #LibreOffice #2018 #Christmas #Quiz!



How much do you know about LibreOffice – the software, the community and its history? We’ve made a little quiz for you to try out, so check out the questions below, and you’ll find the answers at the bottom. Good luck :-)
https://blog.documentfoundation.org/blog/2018/12/24/try-the-libreoffice-2018-christmas-quiz/


 
#LibreOffice 6.0.7 and 6.1.3 Updated to Integrate a Security Patch with Improved Quality and Stability https://appuals.com/libreoffice-6-0-7-and-6-1-3-updated-to-integrate-a-security-patch-with-improved-quality-and-stability/ #freesw #security #tdf
LibreOffice 6.0.7 and 6.1.3 Updated to Integrate a Security Patch with Improved Quality and Stability


 
#LibreOffice 6.0.7 and 6.1.3 Updated to Integrate a Security Patch with Improved Quality and Stability https://appuals.com/libreoffice-6-0-7-and-6-1-3-updated-to-integrate-a-security-patch-with-improved-quality-and-stability/ #freesw #security #tdf
LibreOffice 6.0.7 and 6.1.3 Updated to Integrate a Security Patch with Improved Quality and Stability


 

Instalar #LibreOffice forma manual y sin repositorios en Linux



En mi caso pretendo instalar LibreOffice en un sistema operativo Debian, pero me encuentro con los siguientes problemas:

Los repositorios de Debian únicamente disponen de la versión 4.3.3 de LibreOffice. La versión más actual a día de hoy es la 6.0.5.
Si consulto el repositorio Backports únicamente dispone de la versión 5.2.7. Esta sin duda no es la última versión de LibreOffice.
En Debian, y en la mayoría de distribuciones, no existen repositorios ppa como en Ubuntu.
https://geekland.eu/instalar-libreoffice-sin-repositorios/
#Ñ #gnu #linux #gnulinux
Instalar LibreOffice forma manual y sin repositorios en Linux


 

Instalar #LibreOffice forma manual y sin repositorios en Linux



En mi caso pretendo instalar LibreOffice en un sistema operativo Debian, pero me encuentro con los siguientes problemas:

Los repositorios de Debian únicamente disponen de la versión 4.3.3 de LibreOffice. La versión más actual a día de hoy es la 6.0.5.
Si consulto el repositorio Backports únicamente dispone de la versión 5.2.7. Esta sin duda no es la última versión de LibreOffice.
En Debian, y en la mayoría de distribuciones, no existen repositorios ppa como en Ubuntu.
https://geekland.eu/instalar-libreoffice-sin-repositorios/
#Ñ #gnu #linux #gnulinux
Instalar LibreOffice forma manual y sin repositorios en Linux


 
Immagine/foto
Semaine des Libertés Numériques au Bar commun : demandez le programme !

Du 21 au 25 novembre prochains, au Bar commun, dans le 18ème à Paris, se déroulera la SLN, manifestation de laquelle nous vous invitons à télécharger le programme synthétique ou le programme détaillé, au choix selon le temps que vous avez à consacrer à sa lecture (deux minutes ou dix).

Cet événement est l'occasion de remettre en question nos usages du numérique et de réfléchir à une autre manière, plus respectueuse de nos vies privées et de nos démocraties, d'utiliser les nouvelles technologies. Allez, un petit Ctrl Alt Suppr et c'est reparti !

Partagez l'info et venez nombreux !

#Barco #logiciellibre #logiciel #neutralitédunet #neutralitéduweb #caféassociatif #paris #paris18 #barcommun #bar #événement #manifestation #liberté #liberténumérique #libertésnumériques #filipevilasboas #pavésnumériques #informatique #numérique #mageia #linux #GNU #GNULinux #LQDN #APRIL #Framasoft #CECIL #LibreOffice #wikidébat #révolutionnumérique #lunar #labriqueinternet #franciliensnet #VLC #VideoLan #Duniter #lemoutonnumérique #monnaielibre #SLN #SemainedesLibertésNumériques


 
Immagine/foto
Semaine des Libertés Numériques au Bar commun : demandez le programme !

Du 21 au 25 novembre prochains, au Bar commun, dans le 18ème à Paris, se déroulera la SLN, manifestation de laquelle nous vous invitons à télécharger le programme synthétique ou le programme détaillé, au choix selon le temps que vous avez à consacrer à sa lecture (deux minutes ou dix).

Cet événement est l'occasion de remettre en question nos usages du numérique et de réfléchir à une autre manière, plus respectueuse de nos vies privées et de nos démocraties, d'utiliser les nouvelles technologies. Allez, un petit Ctrl Alt Suppr et c'est reparti !

Partagez l'info et venez nombreux !

#Barco #logiciellibre #logiciel #neutralitédunet #neutralitéduweb #caféassociatif #paris #paris18 #barcommun #bar #événement #manifestation #liberté #liberténumérique #libertésnumériques #filipevilasboas #pavésnumériques #informatique #numérique #mageia #linux #GNU #GNULinux #LQDN #APRIL #Framasoft #CECIL #LibreOffice #wikidébat #révolutionnumérique #lunar #labriqueinternet #franciliensnet #VLC #VideoLan #Duniter #lemoutonnumérique #monnaielibre #SLN #SemainedesLibertésNumériques


 
Immagine/foto

NUEVO artículo en mi blog

Un libro para aprender y dominar Writer de LibreOffice | victorhckinthefreeworld


https://victorhckinthefreeworld.com/2018/10/11/un-libro-para-aprender-y-dominar-writer-de-libreoffice/

Si utilizas el editor de textos Writer de LibreOffice y quieres “sacarle todo el jugo” este libro será la guía de referencia que necesitas para hacerlo.

#LibreOffice #softwarelibre #ñ


 
Immagine/foto

Domando al escritor | El pingüino tolkiano


https://elpinguinotolkiano.wordpress.com/domando-al-escritor-2/

En esta página se encuentran los enlaces al libro Domando al escritor, un texto que explica cómo sacar el mayor provecho posible al procesador de textos LibreOffice Writer.

La edición 2018 del libro ha sido completamente renovada, tanto en su diseño como en su contenido.

Centrada en la versión 6.1 de LibreOffice, esta edición comenta también lo que, aparentemente, vendrá en la versión 6.2 (principios del 2019).

#LibreOffice #softwarelibre


 

LibreOffice 6 actualiza su guía de inicio





#aplicaciones #documentación #libreoffice #ofimática
LibreOffice 6 actualiza su guía de inicio


 

Officesuite: Stadtverwaltung Rom stellt auf #Libreoffice um - Golem.de


 
Immagine/fotoJakobu wrote the following post Fri, 07 Sep 2018 22:43:04 +0200



view full size

Making comics with a spreadsheet


When I started on the story of Phill from GCHQ, a comic I have been working on for the last two years, I didn't know how it was going to end... actually I didn't know what would happen in the next couple of pages.

As the story has evolved it a slowly taken shape and I do now have an idea about how the final form will be and how it will end. But all the little details will still have to be correct and things I rather nonchalantly invented one year ago has to be respected to avoid inconsistencies.

And that is when you need a spreadsheet!

I only map what I need to know, and some of the things might be changed later. Nothing is decided before it is written on one of the finished pages.

[url=https://steemitimages.com/0x0/https://cdn.steemitimages.com/DQmRr1WWUNsg6YP5ogw3FN4irpBYUm7iAiEXLJbm2wXoxGZ/Phill_spreadsheet.jpg]Here's a larger version of the image.[/url]

\#art #comics #bd #writing #storytelling #phillfromgchq #spreadsheet #libreoffice


 
Immagine/foto

Making comics with a spreadsheet


When I started on the story of Phill from GCHQ, a comic I have been working on for the last two years, I didn't know how it was going to end... actually I didn't know what would happen in the next couple of pages.

As the story has evolved it a slowly taken shape and I do now have an idea about how the final form will be and how it will end. But all the little details will still have to be correct and things I rather nonchalantly invented one year ago has to be respected to avoid inconsistencies.

And that is when you need a spreadsheet!

I only map what I need to know, and some of the things might be changed later. Nothing is decided before it is written on one of the finished pages.

[url=https://steemitimages.com/0x0/https://cdn.steemitimages.com/DQmRr1WWUNsg6YP5ogw3FN4irpBYUm7iAiEXLJbm2wXoxGZ/Phill_spreadsheet.jpg]Here's a larger version of the image.[/url]

#art #comics #bd #writing #storytelling #phillfromgchq #spreadsheet #libreoffice


 

Lanzado LibreOffice 6.1, mejorando la suite


Immagine/foto

#libreoffice #software

**

Lanzado LibreOffice 6.1


En este caso la entrada es muy sencilla, ya que ha sido una de las noticias de la semana y sitios como el Blog de LibreOffice Hispano le han dedicado un extenso artículo.

Immagine/foto

Así que en una entrada de dicho blog podemos leer: “The Document Foundation anuncia LibreOffice 6.1, el segundo gran lanzamiento de la familia LibreOffice 6 presentado en enero de 2018, con un número significativo de recursos nuevos y mejorados”

Entre las mejoras más destacadas tenemos:

* Colibre, nuevo tema de íconos para Windows basado en las directrices de diseño de íconos de Microsoft, con lo que se consigue una mayor integración con el entorno de trabajo de Redmon.

* Remodelado el gestor de imágenes: más rápido y fluido y con mayor compatibilidad con documentos en formatos propietarios.

* Reorganizados los menús de Draw.

* Grandes mejoras en Base, aunque todavía en fase beta.

* Mejoras significativas en todos los módulos de LibreOffice Online, con cambios en la interfaz de usuario para convertirlos en más atractivo y consistente con la versión de escritorio,

* Mejorado el filtro de exportación EPUB: enlaces, tablas, imágenes, incorporación de fuentes y soporte a notas al pie, con más opciones para personalizar metadatos.

* Las paginas de la Ayuda online han sido mejoradas con archivos de texto y ejemplos para guiar a los usuarios por medio de recursos.

Y, como viene siendo habitual en la gran mayoría de lanzamientos, se ha publicado un vídeo donde se destacan esas novedades:

Cómo instalar LibreOffice en Ubuntu 18.04


Para finalizar el artículo, y haciéndome eco de Ubunblog, os comento como disponer ya de esta nueva versión de LibreOffice:

“Si queremos instalar LibreOffice 6.1 en Ubuntu, hemos de hacerlo a través de la paquetería snap. Esta paquetería ya tiene esta versión en su canal Candidate, así que para instalar esta versión solo hemos de abrir la terminal y escribir lo siguiente:”

1
sudo snap install libreoffice --candidate
Lanzado LibreOffice 6.1, mejorando la suite


 

LibreOffice 6.1 llega con nuevos iconos y muchas más novedades





#aplicaciones #libreoffice #ofimática
LibreOffice 6.1 llega con nuevos iconos y muchas más novedades


 

LibreOffice 6.1 llega con nuevos iconos y muchas más novedades





#aplicaciones #libreoffice #ofimática
LibreOffice 6.1 llega con nuevos iconos y muchas más novedades


 

LibreOffice en Microsoft Store: cuando lucrarse con software libre es inmoral





#aplicaciones #libreoffice #microsoft store #software libre
LibreOffice en Microsoft Store: cuando lucrarse con software libre es inmoral


 

LibreOffice 6.1 renovará los iconos según el “ambiente” de escritorio





#aplicaciones #iconos #libreoffice #libreoffice 6
LibreOffice 6.1 renovará los iconos según el “ambiente” de escritorio


 
#debian #stretch #libreoffice #gnome #bug


 
Immagine/foto

Cambiar la letra y el tamaño de los menús y ventanas de Libreofficehttps://geekland.eu/cambiar-letra-tamano-menus-ventanas-de-libreoffice/

#ñ #libreoffice
Cambiar la letra y el tamaño de los menús y ventanas de Libreoffice


 

#LibreOffice under the hood: six months of progress to 5.3



– Michael Meeks

https://people.gnome.org/~michael/blog/2017-02-01-under-the-hood-5-3.html

I am a big fan of the amount of work the diverse community behind LibreOffice puts into it.
If you are interested in what happens "under the hood", have a look at what changed between 5.2 and 5.3. And that's just one version. The increase in code quality of this office suite has been astounding since separating from OpenOffice.

If you are looking for rock-solid stability, maybe hold off a little bit before upgrading to 5.3. I recommend waiting for about 3 bug-fix releases (i.e. until 5.3.3) before moving away from the 5.2 branch.

Thank you everyone backing up this great project! :)

#floss #office #lo #freesoftware


 



Fondos de página y márgenes de texto en Writerhttps://es.blog.documentfoundation.org/fondos-de-pagina-y-margenes-de-texto-en-writer/

#libreoffice #ñ
Fondos de página y márgenes de texto en Writer


 
2017 #TDF and #LibreOffice calendar https://blog.documentfoundation.org/blog/2016/12/30/2017-tdf-and-libreoffice-calendar/ #odf #freesw
2017 TDF and LibreOffice calendar


 
2017 #TDF and #LibreOffice calendar https://blog.documentfoundation.org/blog/2016/12/30/2017-tdf-and-libreoffice-calendar/ #odf #freesw
2017 TDF and LibreOffice calendar


 

Bedienung von LibreOffice nähert sich Microsoft Office an, LibreOffice erhält „Ribbons“



http://www.linux-community.de/Internal/Nachrichten/Bedienung-von-LibreOffice-naehert-sich-Microsoft-Office-an

#LibreOffice #MicrosoftOffice #Office #Ribbons


 

Bedienung von LibreOffice nähert sich Microsoft Office an, LibreOffice erhält „Ribbons“



http://www.linux-community.de/Internal/Nachrichten/Bedienung-von-LibreOffice-naehert-sich-Microsoft-Office-an

#LibreOffice #MicrosoftOffice #Office #Ribbons


 

AHMath3D



Hello tous les d* !

Quelqu'un connait / utilise #AHMath3D en lieu et place de la barre #Dmath dans #LibreOffice ou #OpenOffice ? Curieux de tout retour à ce sujet...

http://ahmath3d.free.fr/historique.html

#TICE #maths #enseignement #question


 

Frankreich: Nantes spart 1,6 Millionen Euro mit LibreOffice



Der Gemeindeverband Nantes Métropole, der 24 Gemeinden im Herzen Frankreichs zusammenfasst, hat im April den Wechsel zu LibreOffice abgeschlossen. Der Projektmanager sprach darüber jetzt auf der LibreOffice-Konferenz in Brno.

http://www.pro-linux.de/news/1/24112/frankreich-nantes-spart-16-millionen-euro-mit-libreoffice.html

#Frankreich #Nantes #Einsparung #1 6Millionen #LibreOffice #OpenSource #Open Source #Office #Office-Programm


 

LibreOffice 5.1.6 est disponible



La nouvelle version de la branche “stable” est disponible au téléchargement: https://fr.libreoffice.org/download/libreoffice-stable/

#libreoffice #lo #libo #floss #libre #suitebureautique #bureautique
LibreOffice 5.1.6 available for download